DIE ZEIT: Marine Le Pen – Der blinde Fleck

[07.03.2017] DIE ZEIT, Nr. 10, 02.03.2017
Marine Le Pen – Der blinde Fleck
Was, wenn Marine Le Pen Präsidentin Frankreichs wird? Die Europäer halten das für möglich. Sie haben Angst – aber keine Strategie.
Von Georg Blume, Martin Klingst, Matthias Krupa, Ulrich Ladurner, Mark Schieritz und Michael Thumann

Link  http://www.zeit.de/2017/10/marine-le-pen-praesidentin-frankreich-europaer-angst

“Wenn Marine Le Pen französische Präsidentin werden sollte, wäre das für alle, die sich ein offenes und funktionierendes Europa wünschen, eine Katastrophe. Allerdings eine Katastrophe mit Ansage. Der Termin für die zweite und entscheidende Runde der Präsidentschaftswahl, der 7. Mai, steht seit vielen Monaten fest. …
Die Angst geht mit jedem durch den Tag. Ob Minister oder Diplomaten, Banker oder EU-Kommissare – sie hoffen und bangen, sie verdrängen und ringen die Hände. Nur eines tun sie ganz offensichtlich nicht: Sie bereiten sich nicht vor.

Es gebe in der Politik unknown unknowns, unbekannte Unbekannte, hat der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld einmal gesagt. Er meinte Ereignisse, die man nicht vorhersehen und daher auch nicht planen kann. Wahlen gehören nicht dazu. Man kann sich auf ihren Ausgang einstellen. Man muss es sogar, auch wenn es schwerfällt.”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel