DIE ZEIT: Umwelt – Diesel raus aus den Städten

[19.03.2017] DIE ZEIT, Nr. 10, 02.03.2017
Umwelt – Diesel raus aus den Städten
Verkehrsminister Dobrindt blockiert Regeln gegen giftige Stadtluft. Bürger begehren auf – und klagen.
Von Dietmar H. Lamparter, Petra Pinzler und Claas Tatje

Link  http://www.zeit.de/2017/10/umwelt-diesel-staedte-verkehr-alexander-dobrindt-barbara-hendricks

“Es wäre ganz einfach, etwas gegen das unsichtbare Gift zu tun, das in Deutschland mehr Menschen tötet als Verkehrsunfälle. Man braucht nur eine Plakette. Und eine Verordnung: Saubere Autos würden diese blaue Plakette bekommen und dürften damit in die Innenstädte fahren. Ältere Dieselfahrzeuge bekämen sie nicht, für sie wären damit die Zentren der meisten deutschen Großstädte tabu. Als Folge würde dort die Luft schnell sauberer. Es würden weniger giftige Stickoxide aus den Motoren gepustet und weniger Feinstaub aus dem Abrieb von Bremsen und Reifen aufgewirbelt. …”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel