DIE ZEIT: Niemand will privatisieren, oder?

[19.03.2017] DIE ZEIT, Nr. 12, 16.03.2017
Jens Spahn: Niemand will privatisieren, oder?
Die Behauptung: Es sei “nicht beabsichtigt”, größere Straßennetze an Konzerne zu vergeben, beteuert Finanz-Staatssekretär Jens Spahn. Die Gesetzentwürfe der Bundesregierung geben Grund zum Zweifeln.
Von Felix Rohrbeck

Link  http://www.zeit.de/2017/12/jens-spahn-privatisierung-strassennetze-konzerne

“Die Bundesregierung will die Verfassung umschreiben – und das noch in diesem Sommer. Nur so kann sie eines der größten und folgenschwersten Projekte dieser Legislaturperiode umsetzen: die sogenannte Autobahngesellschaft. Sie soll künftig alle großen Fernstraßen in Deutschland, deren Wert Experten auf mehr als 200 Milliarden Euro schätzen, bauen, planen und betreiben.  …”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel