DIE ZEIT: Wie es wirklich ist – … einen epileptischen Anfall zu erleiden

[17.04.2017] DIE ZEIT, Nr. 13, 23.03.2017
Wie es wirklich ist: … einen epileptischen Anfall zu erleiden
Protokoll von Daniel Kastner

Link  http://www.zeit.de/2017/13/epilepsie-anfall-kribbeln-gefuehl

“Ein Anfall beginnt bei mir mit einem Kribbeln im linken Handgelenk. …
Wenn das Kribbeln losgeht, habe ich fünf bis zehn Sekunden Zeit – falls ich allein zu Hause bin, versuche ich dann, mich schnell auf mein Bett zu retten. …
Meine Freunde wissen, dass sie nicht viel tun können, wenn sie dabei sind. Nur etwas Weiches unter meinen Kopf legen und spitze oder harte Gegenstände aus meiner Nähe entfernen. Meine Arme festhalten dürfen sie nicht – das könnte mir die Knochen brechen. …
Die meisten Anfälle erlebe ich bei vollem Bewusstsein, kann aber nichts tun. Bis zu drei Minuten lang habe ich keine Kontrolle über den Körper. …
Man sagt: Es gibt so viele Formen von Epilepsie, wie es Menschen mit Epilepsie gibt. …”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel