DIE ZEIT: Mittlerer Osten – So sehen Sieger aus

[10.07.2017] DIE ZEIT, Nr. 25, 14.06.2017
Mittlerer Osten – So sehen Sieger aus
Am Golf droht Krieg zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Die Rechtfertigung liefert der angebliche Antiterrorkampf. Eine Abrechnung.
Von Andrea Böhm

Link  http://www.zeit.de/2017/25/mittlerer-osten-saudi-arabien-iran-antiterrorkampf-krieg

“… Es ist Zeit, sich endlich von der Doktrin des “Krieges gegen den Terror” zu verabschieden. Denn dieser Krieg reproduziert nur die extremistische Gewalt, die er zu bekämpfen vorgibt. Und er verschleiert die tieferen Gründe der Krise des Mittleren Ostens, die mehr mit dem saudisch-iranischen Machtkampf zu tun haben als mit dem “Islamischen Staat”, gegen den angeblich alle Seiten kämpfen. Drittens erzeugt der Antiterrorkrieg aktuell eine Dynamik, die sogar einen großen Krieg am Golf denkbar macht. Denn im Weißen Haus sitzt ein Präsident, der in diesem Konflikt nicht etwa zu mäßigen versucht, sondern ihn mit seiner einseitigen Parteinahme für die Saudis und gegen den Iran weiter anheizt.

… ein amerikanisch-saudisches Bündnis islamische Kämpfer … in Afghanistan hochrüstete. Aus den einstiegen “Freiheitskämpfern” wurde Bin Ladens Al-Kaida, … Der Krieg gegen den Terror reproduziert exakt den Terrorismus, den er eigentlich bekämpfen will. …”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel