DIE ZEIT: “Islamischer Staat” – Nachbarn und Mörder

[27.08.2017] DIE ZEIT, Nr. 32, 03.08.2017
“Islamischer Staat” – Nachbarn und Mörder
Die Jesidin Necla Mato war 25, als der “Islamische Staat” ihr Dorf überfiel und sie verschleppte. Jetzt lebt sie in Hannover. Sie erzählt, wie sie überlebte – und was sie sich erhofft
Von Evelyn Finger

Link  http://www.zeit.de/2017/32/islamischer-staat-jesiden-verschleppung-ueberleben

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel