Mehr Platz für Radfahrer

Pressemitteilung des Ortsverbandes vom 29.07.2018

Das GREENteam lädt zur Eröffnung des Stadtradeln zur Radverkehrsschau

Zur Eröffnung des Stadtradelns in Griesheim an diesem Samstag (18.8.) lädt das GREENteam zu einer öffentlichen Radverkehrsschau durch Griesheim ein. Start ist um 17Uhr vor dem Rathaus. Schwerpunkt der rund 90minütigen Tour ist die Frage wie und wo kann mehr Platz für Radfahrer geschaffen werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Wilhelm-Leuschner-Straße.

„Die Wilhelm-Leuschner-Straße ist auch für Radfahrer eine der wichtigsten Verbindungen in Griesheim.“ betont  Andreas Tengicki, Fraktionsvorsitzender der Griesheimer GRÜNEN. „Die Radfahrer auf die Gehsteige zu verdrängen ist für uns keine Lösung. Der begrenzte Raum auf der Straße muss sinnvoll zwischen Fußgängern, Fahrrädern und Autos aufgeteilt werden. Gemeinsam mit Betroffenen und Interessierten wollen wir vor Ort  Ansätze suchen, wie sich die Situation für Radfahrer verbessern lässt. Mehr Klimaschutz erfordert auch mehr Radverkehr.“

Seit es das Stadtradeln in Griesheim gibt, nimmt daran auch das für alle Radler offene GREENteam teil. Die Griesheimer GRÜNEN unterstützen damit die bundesweite Kampagne für mehr Klimaschutz, durch mehr Radverkehr.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel