Radtour ins Grüne

Pressemitteilung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 27.08.2018

GRÜNE laden am kommenden Samstag, den 1. September zur Gemarkungsfahrt ein
Im Rahmen des Stadtradelns lädt das GREEN-Team zu einer Fahrradtour durch die nördliche Griesheimer Gemarkung ein. Start ist am Samstag, 01. September, um 17 Uhr auf dem Platz Bar-le-Duc am Kiosk Pressestelle. Die Strecke ist knapp 14 km lang. Sie verläuft vorwiegend auf Wirtschaftswegen durch die Griesheimer Äcker und ist gemütlich in zwei Stunden zu fahren. Zielstation wird der Feuerwehrplatz sein und wer mag, kann dort dann noch am „Partyalarm!“ teilnehmen.
Regelmäßig machen sich die Grünen vor Ort ein Bild darüber, wie es um Naturschutz und Landschaftspflege auf den Griesheimer Außenflächen bestellt ist. „Natürlich wollen wir wissen, wie der Fortschritt der von uns angestoßenen Natur- und Artenschutzmaßnahmen ist und inwiefern die Ausgleichsmaßnahmen im vereinbarten Umfang konkret zur Umsetzung gekommen sind“, sagt Ramona Halbrock, Grünes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Energie und Mobilität. So wird auch diese Tour die Radlerinnen und Radler an Stationen wie der städtischen Streuobstanlage im Westen durch die Felder vorbei an den Feldholzinseln in Richtung Osten bis hin zur Landwehr und dem Hochwasser-Rückhaltebecken Triesch führen. Ein Blick in die Tunnelanlage der Kröten am Gehabornerweg, die jedes Frühjahr zum Laichen an den Weigandsbusch wandern, wird dabei ebenso wenig fehlen, wie der Blick durch den inzwischen sehr lichten Griesheimer Stadtwald.

Verwandte Artikel