Ein Team führt die GRÜNE Fraktion in die neue Amtszeit

Bei der Kommunalwahl konnten die Griesheimer GRÜNEN die Zahl ihrer Sitze in der Stadtverordnetenversammlung von 6 auf 9 erhöhen. Eine Woche vor der ersten Sitzung des Stadtparlaments hat sich die neue Fraktion von B90/DIE GRÜNEN konstituiert und ein Team für die Führung der Fraktion benannt.

Christine Rossmann, seit 5 Jahren parteiloses Mitglied in der Fraktion, wird die Koordination der GRÜNEN Inhalte und Anträge übernehmen. Thorsten Eisele ist neu in der Fraktion, und wird sich zukünftig um den Kontakt und Austausch mit Vereinen und Gruppierungen, sowie mit den anderen Fraktionen kümmern. Andreas M. Heydt ist ebenfalls neu in der Politik, und will seine Erfahrung schwerpunktmäßig in die Organisation der Fraktionsarbeit einbringen. Martin Tichy ist mit 15 Jahren kommunalpolitischer Gremienarbeit der Erfahrenste im Team und wird die Fraktion zukünftig nach außen und gegenüber der Presse vertreten. „Unser Ziel ist, die Themen für die uns die Griesheimerinnen und Griesheimer in die Stadtverordnetenversammlung gewählt haben noch konzentrierter und fundierter einzubringen, einzufordern und zu vermitteln. Weiter wollen wir den Austausch mit dem GRÜNEN Ortsverband sowie Menschen und Gruppen außerhalb der Politik intensivieren. Als neues Fraktionsteam werden wir alles daran setzen, den GRÜNEN Wählerauftrag umzusetzen . Ansprechbar ist die Fraktion über die Emailadresse gruene-fraktion@gruene-griesheim.de“ erläutert Tichy.