Andreas Tengicki

andreas2000Share48 Jahre, Geschäftsführer, Softwareentwickler, Dipl. techn. Mathematiker
verheiratet, 2 Kinder

Ich bin seit 10 Jahren Stadtverordneter in Griesheim. In den letzten 5 Jahren war ich u.a. Mitglied in der Betriebskommission des Hauses Waldeck und des Haupt- und Finanzausschuss.

Griesheim hat alle Vorteile einer guten Stadtentwicklung auf seiner Seite, keine Ortsteile, eine kompakte Stadt, kurze Wege, und Autobahnanschlüsse. Trotzdem gelingt es bisher nicht, dies in prosperierende Gewerbeflächen umzusetzen. Viele Zukunftsprojekte sind ungeklärt, wie zum Beispiel die Sanierung/Neubau vom Feuerwehrhaus, Zustand und Ausbau der städtischen Wohnungen, Sanierung/Erweiterung des Altbau des Hauses Waldeck.

Andere Projekte sind nicht geglückt, wie der Neubau des Kifaz in der Rheinstraße oder die Sanierung des Hallenbades, bei dem das Energiemanagement nicht funktioniert.

Auch die verkehrlichen Vorteile einer flachen kompakten Stadt, zum Beispiel für eine wirklich gute Fahrradinfrastruktur, werden nicht genutzt.

Ich möchte mich auch in den nächsten 5 Jahren weiterhin dafür einsetzen, dass sich Griesheim positiv  entwickelt. Dazu ist der Stillstand zu überwinden und neue Strukturen sind notwendig. Das geht aus meiner Sicht nur mit neuen Mehrheiten.

Gehen Sie zur Wahl!

andreas.tengicki@gruene-griesheim.de
Listenplatz 4

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel