Umbau Nordring / Feldstrasse (PMF 2008/02)

Kurz vor Baubeginn der Kreuzung Feldstraße/Nordring scheiterte eine Initiative zur alternativen Gestaltung dieses Bereiches. Die grüne Fraktion Griesheims forderte das Überdenken der erst kürzlich veröffentlichten Planungen dieses verkehrsreichen Straßenabschnitts.

Um auch älteren Verkehrsteilnehmern zu Fuß und auf dem Fahrrad und Familien mit Kindern das Überqueren des Nordrings zu ermöglichen, fordern die Griesheimer Grünen zumindest eine Bedarfsampel. Geplant ist zurzeit eine Querungshilfe in Form einer Verkehrsinsel, die aber für ungeübtere und langsamere Verkehrsteilnehmer nicht sicher genug ist. Wie Menschen mit Geh-Behinderungen oder Familien mit Fahrradanhängern die geplante Querungshilfe nutzen sollen, ist völlig ungeklärt.

Eine Umplanung wurde durch die anderen Fraktionen mit Verweis auf den just bewilligten Landeszuschuss und die Funktion des Nordrings als Umgehungsstraße abgelehnt. Aus grüner Sicht hat der Nordring seine Funktion als Umgehungsstraße längst verloren. Wie das Einkaufszentrum Nord sicher ohne Auto erreicht werden soll, bleibt unklar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel